DEUTSCH
08 Mär 2016

Thermische Anlagen in der Kehrichtverwertung

Wärme- und Stromerzeugung nach Bedarf

In den Kehrichtverbrennungsanlagen wird die thermische Energie der Verbrennung im Kessel zur Erzeugung von Wasserdampf genutzt. Für die Nutzung der Abfallwärme ist Wasser dank seiner hohen Wärmekapazität und der hohen Verdampfungswärmeaufnahme bestens geeignet.

Generell wird der klassische Rankine-Zyklus, der Wasserdampfkreis mit Kessel, Turbine, Kondensator und Druckerhöhungspumpe eingesetzt. Dieser bietet optimale Energienutzungsmöglichkeiten bei variablen Anforderungen.

 

08 Mär 2016

Müllballierung

Auf den Punkt gebracht

Das Thema Müllballierung gewinnt europaweit immer mehr an Bedeutung!

Moderne MVA / KVA’s legen sich während den Anlagenrevisionszeiträumen oder wenn Müll auf dem Markt zu guten Konditionen verfügbar ist, sogenannte Energiedepots in Form von Müllballen an.

Diese Depots werden dann in Zeiten von höherem Energiebedarf (z.B. über die Wintermonate, in denen vertragsmässig Fernwärme bereitgestellt werden muss) planmässig wieder aufgelöst.

08 Mär 2016

Ausschreibungen

Ausschreibungen: I.C.E. AG unterstützt Betreiber

In einer bestehenden Anlage (z.B. Müllheizkraftwerk, Holzenergiezentrale, Heizkraftwerk etc.) müssen immer wieder kleinere oder grössere Revisionsarbeiten durchgeführt werden. Nach einigen Jahren Betrieb sind oft umfangreichere Sanierungsarbeiten an gewissen Anlagenteilen erforderlich oder sogar Beschaffung von neuen Teilen steht an. Als Extremfall kann die Erweiterung der Anlage z.B. um eine zusätzliche Verfahrenslinie betrachtet werden.

Website-Design by Tomcat
Website-Programming by Media Motion AG